Das Angebot

Beratung bei Konflikten und Kommunikationsproblemen

Schnelle und wirkungsvolle Hilfe bietet die Beratung,
· wenn Sie die Klärung eines Konflikts mit einer oder mehreren
  Personen wünschen, ein direktes Gespräch mit der anderen
  Konfliktpartei jedoch nicht möglich scheint
oder
· wenn Sie durch ein Problem belastet sind, sich ausgeliefert
  fühlen oder in einer verfahrenen Situation stecken und
  sich nicht in der Lage sehen, Entscheidungen zu
  treffen, obwohl Sie dies für dringend geboten halten.

Im gemeinsamen Gespräch analysieren wir Ihre Problemsituation. Sie erarbeiten Ziele, die Sie erreichen wollen sowie erste Lösungsansätze. Schritt für Schritt verwirklichen Sie mit meiner Begleitung Ihre Strategien und finden zunehmend zufriedenstellende Lösungen. Dabei lernen Sie,

· Klarheit zu gewinnen,
· neue Perspektiven und Handlungsalternativen zu entwickeln
· und Ihre Energien konstruktiv zu nutzen.



Beratung von Leitungskräften in sozialpädagogischen Einrichtungen

Leitungskräfte in sozialpädagogischen Einrichtungen haben eine "Sandwichposition": Von Seiten des Trägers wird erwartet, dass sie die Einrichtung pädagogisch erfolgreich, ohne große Irritationen und unter Beachtung des wirtschaftlichen Rahmens leiten. Von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Eltern, Kindern und Jugendlichen Erwartungen, die dem diametral entgegen zu stehen scheinen. Unter diesen Gegebenheiten gleicht die Aufgabe von Leitung, pädagogische Arbeit wirkungsvoll zu unterstützen und ihre Weiterentwicklung stets im Auge zu haben, einem Drahtseilakt, der zuweilen äußerst belastend ist. Die Beratung gibt Gelegenheit,

· den eigenen Führungsstil zu reflektieren,
· zukunftssichernde Veränderungsprozesse anzuregen,
· aktuelle Konflikte zu bearbeiten und
· Handlungsstrategien zu erproben, die zu mehr Souveränität
  führen.






Beratung von pädagogischen Fachkräften

Für pädagogische Fachkräfte ist es immer wieder äußerst schwierig die Balance zwischen engagierter Arbeit und Überlastung zu finden. Sie bewegen sich auf einem schmalen Grad. Einerseits wollen sie als allseits anerkannte, qualifizierte Fachkräfte gelten und haben hohe Ansprüche an sich. Andererseits erfordern es die Arbeitsbedingungen Abstriche zu machen. Dies führt zu vielfältigen Konflikten, die die tägliche Arbeit zunehmend zur Belastung werden lassen. Die Beratung unterstützt

· die eigenen Erwartungen und die der anderen zu klären,
· den Arbeitsalltag und die Arbeitsbedingungen zu reflektieren,
· aktuelle Konflikte zu bearbeiten,
· und Einstellungen und Handlungsstrategien zu entwickeln, die zu
  weniger beruflicher Belastung und zu mehr Zufriedenheit führen.


< zurück     Die Beratungsformen >